Gerald Hörhan

Gerald Hörhan – Investmentpunk – Warum ihr schuftet und wir reich werden

 

Der Harvard-Absolvent und Investmentbanker Gerald Hörhan (Jahrgang 1975) hat ein provokantes Buch zum Thema Reichwerden geschrieben.

Er hält der im Hamsterrad strampelnden Mittelschicht den Spiegel vor und lässt keine Gelegenheit aus, sich über sie lustig zu machen und zu provozieren.

[Unter dem Begriff Hamsterrad versteht Gerald Hörhan Menschen, die Konsumschulden anhäufen (Einfamilienhaus, Auto, Urlaub) und dann ihr Leben lang die Schulden abbezahlen, ohne auch nur einen Cent an Vermögen angehäuft zu haben.]

Gerald Hörhan selbst sieht sich als Punk – als Investmentpunk, der gegen das System rebelliert und es für seine Zwecke nützt.

Auch legt Investmentpunk Hörhan dar, warum die Mittelschicht immer mehr schwinden wird und die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft.

Gerald Hörhan geht mit der Mittelschicht hart ins Gericht. Sie verlasse sich auf einen vermeintlich sicheren Angestelltenjob, verfüge über keine ökonomische Bildung und kaufe ein wertloses Einfamilienhaus in der Pampa auf Pump.
Dieser Lebensstil sei in der Zeit Elvis Presleys in den USA entstanden und in der heutigen Zeit finanziell nicht mehr haltbar, so Hörhan sinngemäß.

Der Autor bietet aber auch Lösungsvorschläge:
Sich ökonomisch bilden
Geld sparen und investieren (zum Beispiel in Aktien, Immobilien, Unternehmensbeteiligungen)
Über einen längeren Zeitraum ein Vermögen aufbauen, um dann von dessen Renditen leben zu können – finanziell frei zu sein

Gerald Hörhan knüpft mit seinen Ideen und seinem Argumentationsstil an amerikanische Autoren an.

Womit Herr Hörhan besonders positiv hervor sticht, ist, dass er Leistung als Grundvoraussetzung für Reichtum und Erfolg nennt.
In vielen Büchern amerikanischer Autoren wird dieses Thema ausgespart oder zur Nichtigkeit erklärt.

Gerald Hörhan belegt seine Strategien und Denkansätze mit Beispielen aus seinem Leben. Dies macht das Erzählte greifbar, lebendig und glaubwürdig.
Fazit: Eines der besten Bücher zum Vermögensaufbau im deutschsprachigen Raum. Es kann sich durchaus mit Werken amerikanischer Autoren, die auf diesem Gebiet publizieren, messen. Eine klare Kaufempfehlung.

Gerald Hörhan – Investmentpunk – Warum ihr schuftet und wir reich werden

In nächsten Blogartikel stelle ich Ihnen Gerald Hörhans zweites Buch „Gegengift – Wie euch die Zukunft gestohlen wird. Was ihr dagegen tun könnt.“ vor.

Auf Ihre Börsenerfolge
Ihr Alois Alexander Greiner

There are no comments yet, add one below.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*